Käsekuchen

IMG_6080 (2)

Was du brauchst:

Für den Boden:

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 90 gr Rohrzucker
  • 3 EL Wasser

Für die Füllung:

  • 400 gr Seidentofu
  • 500 gr Joghurt
  • 125 gr Butter
  • 200 gr Rohrzucker
  • 3 EL Mondamin
  • 1 Pck Vanille Puddingpulver

Wie’s gemacht wird:

  1. Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor.
  2. Gebe die Zutaten für den Boden in eine Rührschüssel und mixe sie zunächst mit einem Rührgerät. Knete den Teig anschließend mit den Händen für ein paar Minuten gut durch.
  3. Gebe den Teig in eine eingefettete Backform. Der Teig muss nicht dick sein, er sollte aber an den Rändern etwa 4-5 cm hoch sein.
  4. Gebe den Joghurt und den Seidentofu in eine Rührschüssel und mixe beides für etwa 2 Minuten mit einem Rührgerät.
  5. Füge die restlichen Zutaten hinzu und verühre alles zu einer homogenen Masse.
  6. Jetzt kannst du diese ebenfalls in die Kuchenform füllen.
  7. Stelle den Kuchen für ca. 60 Minuten auf die mittlere Schiene deines Ofens.
  8. Wichtig ist, ihn vor dem Verzehr kalt werdenzu lassen!

IMG_6083 (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.