3 Snacks für die Freistunde

Mein grüner Refresher

Was du brauchst:

  • 1/2 Zitrone
  • 1 Handvoll Krautsalat
  • 1/2 Stange Sellerie
  • 1 Handvoll frischem Babyspinat
  • 3 Datteln
  • 1 Banane

Wie’s gemacht wird:

  1.  Gebe alle Zutaten mit etwas Wasser in einen Mixer.
  2. Mixe solange, bis sie eine saftähnliche Konsistenz haben.

IMG_2729 (2)

Ein Quinoa Salat

Was du brauchst:

  • 1 Handvoll Mandelscheiben
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 Tasse Quinoa
  • 1 Tasse Wasser

Wie’s gemacht wird:

Bereite zunächst das Quinoa vor. Quinoa sollte auf eine bestimmte Weise gekocht werden:

  •  Gebe das Quinoa in einer Topf und füge das Wasser hinzu.  Rühre es mit einem Holzlöffel um und lasse es aufkochen.
  • Reduziere die Hitze um die Hälfte sobald das Quinoa kocht.
  • Lasse es bei geringer Hitze für etwa 10 Minuten kochen.
  • Maximiere die Hitze nach 10 Minuten und lasse das Quinoa noch ein Mal für 5 Minuten aufkochen.
  • Nehmt das Quinoa nun vom Herd und gebt den Saft einer halben Zitrone hinzu.
  • Anschließend solltet ihr es mit einer Gabel auflockern.
  • Und dann nur noch abkühlen lassen.
    1. Röste die Mandelscheiben in eienr beschichteten Pfanne an und zwar solange, bis sie eine gold/braune Farbe angenommen haben.
    2.  Erhitze nun etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate die Zwiebel darin an.
    3.  Schäle die Avocado ud schneide sie in kleine Stücke.

Dann kannst du alles zusammen in ein Glas oder eine Butterbrotdose füllen und schon ist dein Quinoa Salat fertig.

IMG_2767 (3)

Das Baguette Sandwich

Was du brauchst:

  • 1 Priese Salz und 1 Priese Pfeffer
  • Die Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Handvoll Mandelscheiben
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/2 Räuchertofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Baguette

Wie’s gemacht wird:

  1.  Röste die Mandelscheiben in einer beschichteten Pfanne an. Wenn die Mandelscheiben gold/braun sind, sind sie fertig und du kannst sie aus der Pfanne nehmen.
  2.  Gebe etwas Olivenöl in die Pfanne und brate den Räuchertofu von beiden Seiten gut an.
  3.  Brate in den noch heißen Pfanne auch die Paprikastreifen an.
  4.  Bereite als nächstes das Petersilienpesto vor:
  • Entferne zunächst die Stiele der gewaschenen Petersilie.
  • Gebe die Petersilie, mit der Zitronenschale, dem Salz, dem Pfeffer und dem Olivenöl in einen Mixer.
  • Mixe die Zutaten solange, bis sie eine cremige Konsistenz annehmen.

         5. Und dann musst du das Baguette einfach nur noch belegen!

IMG_2795 (3)

 

 

Hier findest das Video zu dem Rezept!

3 thoughts on “3 Snacks für die Freistunde

  • hallo maren,

    habe gestern von papa deine vegan-adresse bekommen.

    da sind ja ganz tolle rezepte bei.für mich besonders die frühstücksrezepte.
    ich probiere bestimmt einige davon aus.super gemacht.
    liebe grüßé oma marge

  • Hey hon !!!
    First of all sorry that im writing in english 🙁
    Im not able for german yet
    Im so happy that you took the decision to start the website and the you tube videos !
    And i feel so lucky that im with you till the begining of this, cause I know that you really love veganism and this is the best way to show to everyone your feelings about life, how you see it and how you want to make it better for everyone around you, and now im so so proud that you took the decision to expand your feelings !!!
    With love and more and more 🙂
    Yours forever R.A

Schreibe einen Kommentar zu Ramazan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.